Seminare

Glückseligkeits-Therapie-Seminar

Die Glückseligkeitstherapie ist eine Selbsthilfe-Therapie-Methode zur Heilung von seelischen Verletzungen (Traumata).

Die Methode ist vollkommen gewaltfrei. Es wird alles mit einbezogen, was sich zeigt. Es wird also nichts gedrängt und nichts verdrängt. Die anwendende Person behält dabei jederzeit die Kontrolle über das, was passiert.

In diesem 2-tägigen Seminar erkläre ich die Hintergründe und Wirkungsweisen der Glückseligkeits-Therapie, sowie das Prinzip Licht ins Dunkel zu bringen.

Anhand von eigens entwickelten Bildern erläutere ich die Grundlagen der eigenen Psyche. Mit fünf Farben unterscheide ich innere Zustände, in denen sich jeder von uns permanent befindet. Die Bilder sind intuitiv so einfach verständlich, dass selbst Kinder sie oft verstehen können.

Die Bilder erklären, wie unverarbeitete Verletzungen aus der Kindheit das heutige Handeln beeinflussen. Sie zeigen auch was es braucht, um diese Verletzungen so zu verarbeiten, dass einem die verlorengegangen Fähigkeiten wieder voll zur Verfügung stehen. Und so wird auch deutlich, dass viele heutige Handlungen eigentlich unfreie Reaktionen auf Verletzungen aus der Vergangenheit sind.

Wir gehen den gesamten Ablauf der Therapie-Methode einmal Schritt für Schritt durch:

  • Glückseligkeit finden
  • Blockade lösen
  • Abgespaltenen Anteil abholen

Übungen und Gruppengespräche ermöglichen das direkte Verstehen und Vertiefen. Das Eingehen auf die konkreten Probleme der KursteilnehmerInnen machen das Seminar so praxisnah wie möglich.

Ziel dieses Wochenendes ist, dass jede/r Teilnehmer/in lernt:

  • sich selbst mit den noch unverheilten Verletzungen besser zu verstehen
  • mit Trigger-Situationen umzugehen
  • die Glückseligkeitstherapie anzuwenden
  • eigene Verletzungen zu heilen

Dabei arbeite ich stets mit den konkreten Lebensproblemen der KursteilnehmerInnen. In kurzen Heilsitzungen, die im Rahmen der Gruppe bearbeitet werden, können eigene persönliche Themen eingebracht und bearbeitet werden.

Zu jedem Schritt können eigene Fragen geklärt werden.

Nächste Termine:

2-Tagesworkshops jeweils Sa + So (10-17 Uhr)

5.-6. September 2020 in Oldenburg     anmelden/Frage stellen

Weitere Informationen und Anmeldung auch telefonisch möglich unter: 0441-936 54 35

Die Seminare kosten 180 € – 240 € (nach Selbsteinschätzung). Ratenzahlung und (Teil-)Stipendien sind möglich.

Die Glückseligkeits-Therapie in 5 Minuten erklärt

Glückseligkeits-Therapie-Ausbildung/Jahresgruppe:

Nächster Starttermin der Ausbildung:

Die nächste Ausbildung 2020/21 startet vorraussichtlich im Oktober 2020.

Vorraussetzung für die Ausbildung ist, an einem Glückseligkeits-Therapie Einführungs-Seminar mitzumachen.

Weitere Informationen über die Ausbildung finden Sie hier oder kontaktieren Sie mich gerne persönlich.

Feedback von KursteilnehmerInnen

Ralf: „Ich habe das Buch gelesen und das Seminar besucht. Es ist schlüssig, stimmig, rund! Es ist etwas für die, die sich wirklich kennenlernen wollen und sie selbst werden wollen.“

Tanja: „Die Idee leuchtet sofort ein! Ich habe Begriffe erhalten für meine Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen. Diesen sanften und achtsamen Umgang mit sich selbst sollte jeder lernen.“

Julia: „Ich war schon in stationärer Therapie als ich die Glückseligkeits-Therapie fand. Sie war wie ein Boost, ein Katalysator für mich.“

Gudrun: Eine gute Art für den Umgang mit Problemen ohne in der Vergangenheit wühlen zu müssen. Ich empfehle dieses Seminar in jedem Fall!“

Tim: „Es geht mir so viel besser, seit ich mich selbst besser kenne.“

Julius: „Es gibt keine unheilbaren Verletzungen, und es gibt eine intensive, aber sichere und schnelle Therapie-Methode. Empfehlen werde ich die Methode traurigen und depressiven Menschen sowie empathischen Menschen mit Hemmungen / Verkrampfungen.“

Katinka: „Ich habe einen Weg kennengelernt, wieder mehr mit mir in Kontakt zu kommen und dadurch nicht in meinen Problemen zu schwimmen oder sogar in ihnen unterzugehen, sondern sie zu erkennen! Und wenn man das kann, kann man auch daran arbeiten, sie aufzulösen! Ich würde das Seminar jedem empfehlen, der gerne mehr über sich lernen möchte und der auch Lust darauf hat, sich selbst besser kennenzulernen!“

Theresa: „Die Glückseligkeits-Therapie zeigt mir, dass es nicht schmerzhaft sein muss, sich mit dem eigenen Inneren auseinanderzusetzen.“

Seminarleitung Ananda Lena Kupsch

„Ich möchte anderen Menschen Mut machen, ihr eigenes Innenleben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Und Ihnen eine Methode an die Hand geben, wie sie auf eine sichere Art und Weise ihre Muster, Blockaden und innere Verpanzerungen auflösen können, um sich wieder vollständiger zu beleben und damit das Leben mehr genießen und klarer handeln zu können.

Ich glaube, dass jede Verletzung heilbar ist. Und, dass Heilung Arbeit bedeutet. Die Glückseligkeitstherapie ist wie ein gutes Werkzeug: Sie nimmt die Arbeit nicht ab, aber sie macht sie effektiv.“

Weitere Informationen über die Glückseligkeits-Therapie finden sie hier.