Selbstheilung lernen

Ein 2-tägiges Seminar, in dem es um Sie selbst und Ihr eigenes Inneres geht!

  • Sich selbst besser verstehen
  • In sich aufräumen
  • Lernen sich selbst zu heilen

Selbstheilung ist möglich! Das ist meine Erfahrung seit vielen Jahren. Einen besonders schönen, sanften und tiefgreifenden Weg – die Glückseligkeits-Therapie – zeige ich Ihnen in diesem Seminar.

Nächste Termine:
10. – 11. Juli 2021 in Oldenburg hier anmelden/weitere Informationen
17. – 18. Juli 2021 in Würzburg hier anmelden/weitere Informationen

Ich erkläre innerpsychische Zusammenhänge mit sehr einfachen Worten und erlebe immer wieder, dass Menschen tief berührt sind und sich selbst in dem was ich erzähle, wiedererkennen.

Ziel dieses Wochenendes ist, dass jede/r Teilnehmer/in lernt:

  • sich selbst mit den noch unverheilten Verletzungen besser zu verstehen
  • mit Trigger-Situationen umzugehen
  • die Glückseligkeitstherapie anzuwenden
  • eigene Verletzungen zu heilen

Dabei arbeite ich stets mit den konkreten Lebensproblemen der KursteilnehmerInnen. In kurzen Heilsitzungen, die im Rahmen der Gruppe bearbeitet werden, können eigene persönliche Themen eingebracht und bearbeitet werden.

Zu jedem Schritt können eigene Fragen geklärt werden.

Nächste Termine:

jeweils Sa + So (10-17 Uhr)

10. – 11. Juli 2021 in Oldenburg hier anmelden/weitere Informationen

17. – 18. Juli 2021 in Würzburg hier anmelden/weitere Informationen

Weitere Informationen und Anmeldung auch telefonisch möglich unter: 0441-936 54 34

Die Seminare kosten 180 € – 280 € (nach Selbsteinschätzung).
Ratenzahlung ist möglich.

Feedback von KursteilnehmerInnen

Ralf: „Ich habe das Buch gelesen und das Seminar besucht. Es ist schlüssig, stimmig, rund! Es ist etwas für die, die sich wirklich kennenlernen wollen und sie selbst werden wollen.“

Tanja: „Die Idee leuchtet sofort ein! Ich habe Begriffe erhalten für meine Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen. Diesen sanften und achtsamen Umgang mit sich selbst sollte jeder lernen.“

Julia: „Ich war schon in stationärer Therapie als ich die Glückseligkeits-Therapie fand. Sie war wie ein Boost, ein Katalysator für mich.“

Gudrun: Eine gute Art für den Umgang mit Problemen ohne in der Vergangenheit wühlen zu müssen. Ich empfehle dieses Seminar in jedem Fall!“

Tim: „Es geht mir so viel besser, seit ich mich selbst besser kenne.“

Julius: „Es gibt keine unheilbaren Verletzungen, und es gibt eine intensive, aber sichere und schnelle Therapie-Methode. Empfehlen werde ich die Methode traurigen und depressiven Menschen sowie empathischen Menschen mit Hemmungen / Verkrampfungen.“

Katinka: „Ich habe einen Weg kennengelernt, wieder mehr mit mir in Kontakt zu kommen und dadurch nicht in meinen Problemen zu schwimmen oder sogar in ihnen unterzugehen, sondern sie zu erkennen! Und wenn man das kann, kann man auch daran arbeiten, sie aufzulösen! Ich würde das Seminar jedem empfehlen, der gerne mehr über sich lernen möchte und der auch Lust darauf hat, sich selbst besser kennenzulernen!“

Theresa: „Die Glückseligkeits-Therapie zeigt mir, dass es nicht schmerzhaft sein muss, sich mit dem eigenen Inneren auseinanderzusetzen.“

Seminarleitung Ananda Lena Kupsch

„Ich möchte anderen Menschen Mut machen, ihr eigenes Innenleben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Und Ihnen eine Methode an die Hand geben, wie sie auf eine sichere Art und Weise ihre Muster, Blockaden und innere Verpanzerungen auflösen können, um sich wieder vollständiger zu beleben und damit das Leben mehr genießen und klarer handeln zu können.

Ich glaube, dass jede Verletzung heilbar ist. Und, dass Heilung Arbeit bedeutet. Die Glückseligkeitstherapie ist wie ein gutes Werkzeug: Sie nimmt die Arbeit nicht ab, aber sie macht sie effektiv.“

Weitere Informationen über die Glückseligkeits-Therapie finden sie hier.